MikroTik – Einfaches Failover

Nun sorgen wir für etwas mehr Verfügbarkeit.
Besitzen wir zwei oder mehrere Internetverbindungen, können wir diese zu einem Failover konfigurieren.
Fällt eine Leitung aus, wird auf die andere umgeschaltet.
In dieser Anleitung richten wir alles sehr einfach ein, was bedeutet, das die Verbindung physisch ausfallen muss, bevor umgeschaltet wird.
Wir müssen also z.B. das Kabel trennen oder den Port deaktivieren, damit die andere Verbindung genutzt wird.
Eine Automatik gibts daher nicht direkt, dafür ist die Einrichtung sehr simpel.

Weitere Videos:

Alle Anleitungen zu MikroTik findest du HIER aufgelistet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.