PLAYERUNKNOW‘S BATTLEGOUNDS – nVidia SLI-Profil

Das aktuell populärste Survival-Spiel Playerunknow‘s Battleground ist leider von der technischen Seite her, noch eine risige Baustelle.
So gibt es auch aktuell keinen SLI-Support für die Grafikkarten von nVidia.

Wer also ein System mit zwei oder mehr Grafikkarten besitzt, kann PUBG nur auf einer GPU spielen.
Das senkt nicht nur die Perfomance, sondern sorgt auch gerne für richtige Perfomance-Probleme.
Von flackernden Texturen bis hin zu Frameeinbrüche oder abstürzten ist alles dabei.

Um mehr FPS oder ehr eine stabiele FPS aus dem Spiel zu bekommen, kann man Vorübergehend diesen Fix nutzen.
Wir aktivieren hier die SLI-Rendermethode und gaukeln einfach ein anderes Programm als PUBG vor.

Das Ergebnis (zumindest bei mir): Es werden beide GPUs verwenden, die FPS sind stabiler und brechen nicht mehr ein!

Was ist zu tun?

1. Downloade dir den nVidia Inspector (HIER)
2. Öffne das Tool
3. Klicke auf das kleine Werkzeugsymbol rechts / dem abgeschnittenen nVidia-Symbol (in der neuen Version) neben „Driver Version“.

4. Suche nun bei „Profiles:“ nach „PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS“
(Tipp: Sollte das Spiel nicht in der Liste stehen, starte das Spiel 1x auf deinem System und bringe ggf. dein Grafikkartentreiber Up to date.)
5. Ändere im Bereich „Compatibility“ bei „SLI compatibility bits (DX1x)“ den Wert auf folgendes ab: 0x088000F5 (Unigine: Heaven 4.0 demo, Shogun 2: Total War, Unigine: Heaven demo, Total War: Arena)
=> Dieser Wert sollte in der Auswahlliste vorhanden sein.
6. Bei „SLI“ findest du den Eintrag „NVIDIA predefined number of GPUs to use on SLI rendering mode on DirectX 10“. Setze dort den Wert auf den passenden zur Anzahl deiner Grafikkarten.
Beispiel: Bei 2 GPUs setze den Wert auf „SLI_PREDEFINED_GPU_COUNT_DX10_TWO“

7. Drücke nun auf „Apply changes“ rechts oben

Das wars!

Starte nun das Spiel neu und Teste ob es etwas gebracht hat.
Um die Auslastung der Grafikkarten besser überwachen zu können, sind Programme wie MSI Afterburner oder EVGA Precision XOC sehr hilfreich.
Bei meinen Tests habe ich festgestellt, das die FPS stabiler sind, aber meine beiden GPUs nicht perfekt ausgelastet werden. (60-70%)
Immerhin läuft es nun besser als davor.

Hinweis zum Schluss: Das Ergebnis kann sich je nach Grafikkarte und Version variieren.
So kann es bei dem einen zu mehr Problemen kommen, bei dem anderen aber zu einer besseren Performance.
Das Spiel ist aktuell noch in Entwicklung und die Performance kann sich jederzeit verbessern (oder verschlechtern).
Solltest du vermehrt Abstürze feststellen, mach die Änderungen Rückgängig.
Nach einem Treiberupdate, können die Einstellungen zurück gesetzt werden. Überprüfe diese daher regelmäßig.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Es würde mich sehr freuen, wenn du dein Ergebnis als Komentar unter diesen Beitrag postest, incl. deines Systems.
Hast du eine bessere Möglichkeit gefunden oder bessere Einstellungen entdeckt, schreibe diese Ebenfalls dazu!

Ein Kommentar

  1. Juhu! Klappt wieder.

    Ein NVIDIA-Treiber-Update hatte mir SLI abgeschaltet. Jetzt geht es wieder.

    2x Geforce GTX 1070

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.