Minecraft Spigot / Craftbukkit Server erstellen

Da Minecraft mit sammt Mojang komplett von Microsoft gekauft wurde, haben sich einige Dinge in den AGBs geändert.
Dies betrifft auch die Serverdaten.
Somit ist es für die Entwickler der so begehrten modifizierten Server fast unmöglich, eine legale Variante bereit zu stellen.

In diesem kleinen Tutorial, gehen wir Schritt für Schritt durch, wie DU an die aktuellste Spigot und Craftbukkit-Version von Minecraft kommst!
Fangen wir aber mal mit dem Informationsteil an:
Was hat sich geändert?
An den Servern hat sich nichts geändert. Sie funktionieren immer noch gleich, wie bisher auch. Ledeglich das Downloaden der Daten hat sich verändert.
Da es den Entwicklern nicht erlaubt ist, die Server als Download bereit zu stellen, haben sie es einfach anderst gemacht!
Es ist erlaubt die Source-Daten online zu stellen. Das bedeutet, die eigentlichen Daten, die ein Entwickler vorliegen hat, um ein Programm zu schreiben, können im Internet verteilt werden.
Das Zusammenpacken zu einer Serverdatei, die wir kennen (z.B. spigot.jar), müssen jetzt WIR übernehmen.
Damit bleibt die ganze Sache legal und unproblematisch für Entwickler und Endbenutzer.
Es erfordert ledeglich ein paar Zusatztools, die die Entwickler bisher immer genutzt haben und ein paar Minuten mehr Aufwand!

Dieses Tutorial bezieht sich hier NUR auf Windows.
Auf Linux funktioniert dies aber auch! Dort sind nur die Installationswege der Tools etwas anderst. Die Befehle in den Tools selbst, bleiben aber gleich!

minecraft-

 

 

Legen wir los!

Was wird benötigt?
Git Bash
BuildTools
JAVA

Als erstes benötigen wir JAVA! Ohne JAVA läuft der Server nicht!
Dies könnt ihr gratis downloaden. Ich rate auch für alle 64bit Systeme, die 64bit Version von JAVA zu installieren. Eure Minecraft-Server laufen dann auf jedenfall etwas stabieler und mit mehr als 4GB RAM!

Als nächstes brauchen wir das Programm “Git Bash“. Dieses Tool wird uns nacher, unsere Serverdaten zusammen basteln!
Das könnt ihr HIER gratis downloaden.
Bei der Installation einfach immer auf WEITER klicken. Wer möchte kann den Autostart & Co. noch anpassen.
Am besten fügt ihr noch die Browserintegration hinzu. Das bedeutet, ihr habt ein kleinen Eintrag im Explorer, wenn ihr einen Rechtsklickt in einen Ordner macht. Dies kann einiges an Arbeit einsparen 😉
Git Bash Setup Windows 10

Jetzt müssen wir die BuildTools downloaden.
Dies ist eine einfache JAVA-Datei, welche einfach alle Befehle und Links zu den Source-Files beinhaltet.
Dies veröffentlichen die Entwickler immer HIER.

Habt ihr alles installiert? Dann kann es weiter gehen!

  1. Wechselt in den Ordner, indem die BuildTools.jar-Datei liegt.
    TIPP: Falls ihr diese auf dem Desktop habt, legt diese in einen neuen Ordner. Es werden gleich jede Menge Daten kreiert! Dies könnte den Desktop etwas verunstalten.
  2. Macht einen Rechtsklick in den Ordner
  3. Wählt nun “Git Bash Here” aus. Falls ihr diesen Eintrag nicht habt, öffnet die Git Bash “mintty.exe” aus dem Installationsordner (z.B. C:\Program Files\Git\usr\bin\mintty.exe) und navigiert in den Ordner indem BuildTools.jar liegt.
  4. Es öffnet sich ein CMD-Fenster, was allerdings jetzt mit buntem Text daher kommt.
  5. Gebt nun folgenden Befehl – ohne Anführungszeichen – in das Fenster ein: java -jar BuildTools.jar
    Achtet darauf, das ihr keine Extra Leerzeichen oder andere Zeichen setzt!
    Wollt ihr eine Spezielle Version downloaden, oder es ist eine neue Version erschienen, schaut mal auf der Spigot-Seite vorbei. Dort stehen immer die aktuellsten Befehle zum Downloaden! Diese müssen dann anstatt diesem eingegeben werden.
    Git Bash Minecraft BuildTools.jar download
  6. Drückt ENTER
  7. Es werden jetzt extra Daten aus dem Netz geladen und zusammen gebaut!\r\nDies kann je nach Rechner und DSL-Leitung eine Weile dauern!
  8. Ist das Tool fertig, habt ihr in eurem Ordner ein paar Ordner mehr und die begehrten Dateien spigot-X.X.X.jar und craftbukkit-X.X.X!Git Bash Minecraft BuildTools.jar downloaded
  9. Jetzt müsst ihr nur noch die übliche Startdatei erstellen und den Server starten!
    TIPP: Kopiert euch die Serverdaten in einen anderen Ordner. So habt ihr mehr Übersicht und eure Serverdaten werden nicht zu den BuildTools-Daten hinzugefügt.
    Startdatei: Start.bat

    @echo off
    java -Xms2048M -Xmx2048M -jar spigot-1.9.2.jar
    pause

    HINWEIS: Achtet auf die Versionsangabe in der BAT-Datei! Korregiert diese ggf.!

Minecraft Spigot Server 1.9.4 full free download

Viel Spaß mit eurem Minecraft-Server!

Fragen? Probleme?
Wendet euch an die Entwickler. Diese sind für alles Verantwortlich und können dir bei Fragen und Problemen am besten helfen!

Kommentar verfassen