MikroTik – DNS-Server einstellen

Damit Namensauflösungen funktionieren, brauchen wir einen gültigen DNS-Server.
Wenn wir z.B. ein Pi-Hole, AdGuard-Home oder Unbound als Upstream-DNS nutzen möchten, können wir dies im Router festlegen.

Neben normalem DNS, steht auch DNS über HTTPS zur Verfügung.

Weitere Videos:

Alle Anleitungen zu MikroTik findest du HIER aufgelistet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.