TeamSpeak 5 Beta – Release steht bevor!

Updates stehen am Ende des Beitrages.


TeamSpeak 4? Nein TeamSpeak 5 steht in der Beta Version bald bereit und darf getestet werden!
Auf der TeamSpeak-Webseite findet man aktuell nur ein Formular, bei dem man sich für den Newsletter registrieren kann.
Bis Anfang Dezember 2018 fand man Texte die darauf hindeuteten, das in Q4 2018 Infos dazu folgen sollten, doch die kamen nicht.
Mitte Februar wurden dann auf den sozialen Netzwerken von TeamSpeak Bilder mit kleinen Zahlen/Buchstaben-Schnipseln und Ausschnitten des neuen TS5 Clients gepostet.
Setze man diese korrekt zusammen und war etwas kreativ, landete man auf einer Unterseite von TeamSpeak.com, auf der man einen von 100 Closed Beta-Zugang gewinnen konnte.
Weitere Infos dazu sind nicht vorhanden.

Was wird es alles an Neuerungen geben?
Ein neues Design, verbesserungen der Sprachqualität und ein neuer Chat, mit dem auch Bilder direkt versendet werden können. (Siehe Bild unten)

Kommt endlich Video-Chat?
Wird es mehr Slots für die Free-Variante geben?
Wir das wirklich gute Rechtesystem verbessert?
Alles steht noch in den Wolken … (oooooh hoffentlich kein Cloud-Kram)

Was ich aber schon ankündigen kann, ist folgendes:
Soweit es wieder Serverdaten zum Downloaden und selbst hosten gibt, werde ich einen TeamSpeak 5 Server einrichten und der Welt zum Testen bereit stellen!
Dieser wird dann unter GameMania (mein Game / Voice-Server Projekt) zu finden sein.
Es wir vermutlich in Q3 2019 (vielicht zur GamesCom) mehr Infos über TS5 geben.

IP: ts.gamemania.org

Womöglich muss hinter die IP noch ein Port angefügt werden! Mehr Infos dazu am Releasetag!


Noch etwas Geschichte:

TeamSpeak 1.5 wurde damals im Oktober 2001 veröffentlicht. Der Support ist schon seit langem Eingestellt, aber es fande viele Freunde.
TeamSpeak 2 kam schon am 26. August 2002 und brachte bessere Sprachqualität und Platz bis zu 1000 User pro Server.

TeamSpeak 3 wurde am 19. Dezember 2009 in der ersten Beta-Version veröffentliche, welche auch von mir getestet wurde.
Erst am 10. August 2011 wurde TeamSpeak 3 dann in der finalen Version freigegeben.
Neben noch besserer Sprachqualität wurde der Client mit noch mehr Funktionen ausgestattet und die Server immer mehr verbessert.


Update 23.02.2019

Hier ist das fertige Bild.
Der Code darunter ist ein Teil der TeamSpeak.Com-Adresse und leitet zu einem Gewinnspiel, bei dem man einen von 100 Closed Beta-Zugängen gewinnen kann.

Der Code kann HIER eingelösen. (MyTeamSpeak-Account notwendig)


Update 03.11.2019

TeamSpeak hat die Anmeldung per E-Mail zur Beta schon lange geschlossen.
Aktuell werden in Wellen Beta-Einladungen zu TeamSpeak 5 verteilt.
Nenebbei verteilt TeamSpeak auch noch weitere Codes per Social Media. Wer schnell ist, kann einen ergattern.
Daher tauchen immer neue Bilder von TeamSpeak 5 im Netz auf, die die Nutzer hochladen.

Aktuell noch keine Einladung per Mail bekommen?
Die Social Media Accounts von TeamSpeak schreiben des öfteren unter die Beiträge, das täglich neue Einladungen raus gehen. Wie diese abgearbeitet werden ist unklar.
Falls du bisher noch keine Einladung hast, einfach noch „etwas“ Geduld haben.

Wie lange das so noch weiter geht, ist aktuell ebenfalls unklar.
Den Nutzern gefällt diese Art und weise auch nicht wirklich, wie man an den Kommentaren unter allen Beiträgen erkennen kann.

Der eigentliche Release der TeamSpeak 5 Beta hat sich aktuell schon um ein ganzes Jahr verschoben.
Mal sehen wie lange wir noch warten dürfen.

Die ersten Videos zu TeamSpeak 5 wurden ebenfalls schon hochgeladen. Hier ist z.B. eins davon:

Update 29.11.2019

Pünktlich zum Black Friday habe auch ich mein Zugang zu TeamSpeak 5 erhalten.


Update 17.12.2019

Mittlerweile habe ich Zugang zur Closed Beta von TeamSpeak 5.
Ich habe HIER einmal ein paar Bilder sowie ein Einblickvideo hochgeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Absenden dieses Kommentars werden deine angegebenen Daten auf dem Server gespeichert. Du stimmst dadurch den Datenschutzbedingungen zu.