NextCloud: Flowupload – Große Daten und ganze Ordner hochladen

Lade große Daten oder gleich ganze Ordner per Webbrowser in deine NextCloud.
Mit dem herkömmlichen Uploader, lassen sich nur einzelne Daten hochladen und je nach Webservereinstellungen auch nur mit begrenzter Größe, bevor der Upload abbricht (Timeout).

1. Melde dich mit deinem Admin-Konto in NextCloud an
2. Klicke rechts oben auf dein Profil und dann auf „Apps“
3. Suche nach „Flowupload“ (Link zur Storeseite: https://apps.nextcloud.com/apps/flowupload)
4. Installiere und Aktiviere die App
5. Klicke nun oben im Menüband auf die Wolke mit dem Pfeil nach oben „Flowupload“

Du kannst nun eine Datei oder gleich ein ganzen Ordner auswählen.
Hast du alles ausgewählt, kannst du den Upload starten.
Deine Daten landen nun in einem neuen Ordner, den Flow-Upload für dich angelegt hat.
Dieser nennt sich ganz praktisch „Flowupload“ und ist in deinem Hauptverzeichnis.
Du siehst auch den aktuellen Uploadfortschritt und wie lange es noch dauert.
Flowupload ist nur für den Webbrowser verfügbar. In den Smartphone-Apps steht die App nicht zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Absenden dieses Kommentars werden deine angegebenen Daten auf dem Server gespeichert. Du stimmst dadurch den Datenschutzbedingungen zu.