Logitech G930 USB 3.0 und Ausschalt-FIX

Besitzer eines Logitech G930 Headset oder ggf. anderen Funkprodukten der G-Reihe kennen es zum Teil nur zu gut. Ab USB 3.0 verbindet sich das Headset nicht mehr korrekt mit dem PC und auf Windows 10 geht das Headset nach ca. 15min einfach aus. Der Akku kann dabei voll geladen sein.
Logitech weis über die Probleme bescheit, da ich und auch weitere Nutzer sich schon an den Support gewant haben.
Wir sind dann auch auf eine Lösung seitens Logitech gekommen und ich möchte hier euch ein FIX zeigen, der all eure Probleme zumindist Temporär behebt.

USB 3.0 FIX

  1. Deinstalliere die alte Logitech Gaming Software von deinem PC
  2. Reinige dein PC mit Tools wie CCleaner
  3. Entferne dein Headset vom PC (USB-Sender ausstecken)
  4. Lade dir die neue Logitech Gaming Software herunter (HIER) => Version 8.74.80 vom 20.09.2015 sollte gut auf Win10 64bit funktionieren!
  5. Installiere diese und starte den PC neu
  6. Stecke das Headset wieder an

Logitech G930 USB 3.0 Ausschalten FIX

Automatischer Abschalte-FIX

  1. Klick dich auf folgenden Pfad im Explorer vor:\r\n32bit Software: C:\Program Files (x86)\Logitech Gaming Software\Resources\G930\Manifest\r\n64bit Software: C:\Program Files\Logitech Gaming Software\Resources\G930\Manifest
  2. Kopiere dir die Datei „Device_Manifest.xml“ auf den Desktop als BackUp und öffne sie anschließend mit einem Editor
  3. Setze den Wert turnOffInterval=“900″ der sich in Zeile 10 befindet auf „0“.
  4. Speichere nun die Datei einfach ab (eventuell kommt eine Admin-abfrage)
  5. Starte den PC neu

Nun sollte das Headset wieder problemlos funktionieren!

Kommentar verfassen