Umstellung der Livestream-Plattformen

Wie du schon sicher gesehen hast, streame ich des öfteren mal live.
Dazu bin ich bei diversen Plattformen angemeldet und streame dort gleichzeitig.
Das hat den Vorteil, das du auf deiner Lieblingsplattform den Stream ohne Probleme und mit vollem Umfang anschauen kannst.
Nun habe ich jedoch beschlossen, einige der Plattformen still zu legen. Dafür gibt es verschiedene Gründe.

Es werden daher die Streams auf den Plattformen Smashcast, Stream.Me, uStream und DailyMotion nicht mehr live gehen.

Warum?
Auf den genannten Plattformen fehlt es ganz einfach an aktiven Nutzern vor allem im deutschen Bereich.
Ohne Zuschauer macht das Streamen dort keinen Spaß.
Zudem ist die Anbindung und der Funktionsumfang der Plattformen etwas eingeschränkt und zum Teil nicht für Streamer mit direkter Communityanbindung ausgelegt.
Es schauen auch immer mehr Nutzer gelegentlich Livestreams über Smartphones und Tablets. Da fehlt es den Plattformen leider auch an Apps oder der korrekten Unterstützung von vielen Smartphones.
Viele der guten Streaming-Tools (z.B. Tipeeestream, StreamJar, StreamLabs, NightBot, Moobot,…) unterstützen die Plattformen nicht oder nicht mehr. Das schränkt zum Teil den Funktionsumfang ein und erfordert mehr aktives Eingreifen des Streamers (also mich) in den Stream.
Auch neue Tools die online gehen unterstützen die Seiten gar nicht oder nur Teilweise.

Wird es Ersatz geben?
Vorerst nicht. Es sei denn, es findet sich DIE Plattform, die alles besser macht.
Ich werden aber meine Accounts nicht löschen. Ihr könnt also weiterhin die Seiten besuchen und dort meine vergangen Livestreams anschauen. (Soweit dies geht).
Sollte ich auch eines Tages eine der Plattformen wieder benötigen, werden die Accounts auch wieder verwendet. Sie sind also aktuell in einem „Standby-Zustand“.

Sind die Seiten als schlecht?
Das will ich nicht damit sagen.
Die Seiten sind einfach für den deutsch sprachigen Raum nicht groß genug um Spaß zu haben und die Community lässt mit der Unterstützung von Streaming-Tools nach.
Die Seiten an sich sind toll!
Bei Smashcast gefällt mir der Aufbau der Seite gut und die einfache Handhabung.
Bei Stream.Me die direkte Qualitätsauswahl selbst bei Free-Accounts ohne Partnerschaft, wenn auch die dort vorhandene Qualität mies ist.
Bei uStream war die Anbindung Weltweit immer super, da IBM die Finger im Spiel hatte.
DailyMotion hatte auch immer Qualitätsauswahl zur Verfügung und ist / war ein guter Ersatz für YouTube. Da dort der Chat fehlt, ist es eine große Einschränkung, wenn man mit der Comunity vernetzt sein möchte.

Welche Streams bleiben denn aktuell am Leben?
Weiterhin werden die Seiten Twitch, YouTube und Mixer mit meinem Livestream versorgt. Dort könnt ihr also rein schauen.

Warum diese Seiten?
Langsam aber sicher haben diese eine weltweit gute Anbindung, vernünftige Apps und gute Streaming-Tools am Start.
Auch besitzen diese Seiten eine große Community welche auch im deutschen Raum vertreten ist.
Da ich versuche mit guter Qualität zu streamen, muss auch eine Möglichkeit vorhanden sein, den Stream in einer schlechten Qualität zu sehen. Denn wir wohnen ja in Deutschland, dort ist Internet noch (im Jahr 2018) Neuland. Es ist daher nicht jedem Möglich, den Stream in voller Auflösung ruckelfrei sehen zu können.
Twitch liefert bei einer gewissen Zuschauerzahl die Qualitätsauswahl, YouTube dauerhaft und Mixer liefert immerhin 480p dauerhaft. Das sollte eine gute Auswahl für den Zuschauer sein. 🙂

Zum Schluss hin möchte ich dir als Zuschauer der jeweiligen Plattform und vor allem den Plattformen mein Lob aussprechen.
Ihr habt gute Plattformen auf die Füße gestellt. Das zu schaffen benötigt viele Stunden Arbeit und auch eine nette Summe an Kapital.
Leider habt ihr es nicht geschafft mich zu halten und eine große Community aufzubauen, welche für solch eine Plattform enorm wichtig ist.
An die Zuschauer die bisher auf den Seiten geblieben sind, gibt es nur noch ein zu sagen, Ihr müsst euch leider auf eine andere Plattform nun begeben, sofern ihr meinen Stream noch länger sehen möchtet.

 

> Meine aktuellen Livestreams findest du HIER!

Kommentar verfassen