Die besten AddOns für Firefox

Mozilla Firefox ist für mich der beste Browser!
Zwar ist Google Chrome etwas flotter (aktuell) unterwegs, Firefox legt aber viel mehr Wert auf Sicherheit, Datenschutz und Absturzsicherheit.

Um den Browser noch etwas besser zu machen, habe ich hier die besten AddOns aufgelistet, welche ich selbst im Firefox installiert habe und für mich fast Unverzichtbar sind.
Die besten Erweiterungen für den Browser, hab ich hier mal aufgelistet.
Du kannst diese AddOns gerne selbst installieren und dir selbst ein Bild davon machen.
Die AddOns tragen nicht nur zum Schutz bei, sondern helfen dir auch Anonym zu bleiben.

 

µBlock Origin

Ein AdBlocker, welcher sehr Resourcensparend daher kommt und sehr einfach in der Bedienung ist.
Die Blocklisten lassen sich einfach anpassen, Webseiten auf die Ausnahmeliste hinzufügen und nicht geblockte Anzeigen mit nur 3 Mausklicks entfernen.
Er blockt nicht nur Werbung, sondern auch Social-Media Plugins (z.B. Facebooks Like-Button) und Tracker-Scripts (z.B. Google Analystics).
Er nutzt auch keine bezahlte Whitelist, welche Webung auf bestimmten Seiten anzeigt und ist komplett Kostenfrei.
Er ist defintiv besser als AdBlock Plus!

NoScript

Neben dem AdBlock eines meiner Lieblings-AddOns.
Es blockt erst einmal alle Scripte auf Webseiten und schützt dich vor Ausführung unerwünschter Scripts.
Zwar stört das erlauben von Scripts am Anfang sehr, jedoch hat man die meistne Script nach etwas 1-2 Wochen erlaubt.
Es ist sowiso sehr ratsamm, nur die Scripts zu erlauben, von Quellen denen man vertraut und die auch wirklich geladen werden müssen.
So kann z.B. alle URLs von Trackingseiten (z.B. Google, Facebook oder Amazon)  komplett blockiert werden, ohne das die Webseite nicht mehr korrekt funktioniert.

Somit lassen sich mit NoScript problemlos alle Trackingseiten, Werbeseiten, Social-Media-Buttons, Autoplay-Scripte, Weiterleitungen und vieles mehr Blocken. Einfach gesagt: Alles mit JavaScript wird geblockt!

HTTPS Everywhere

Dieses kleine AddOn, leitet dich automatisch auf die verschlüsselte Webseite um! Wirst du z.B. auf http://WasAuchImmer.de geleitet, biegt das AddOn die URL auf httpS://WasAuchImmer.de um! Somit ist deine Verbindung verschlüsselt und kann von keinem abgehört werden.
Falls das AddOn die Webseite noch nicht kennt, kannst du mit wenigen Mausklicks eine HTTPS-Umleitung erzwingen lassen. Das AddOn wird es sich merken und beim nächsten mal dich auf HTTPS umleiten.
Hinweis: Das AddOn kann die URL nur korrekt umleiten, soweit auch eine verschlüsselte Verbindung zur Webseite aufgebaut werden kann. Wird kein SSL unterstützt, kannst du auch kein HTTPS nutzen.

Ghostery

Halte Tracker, Werbung, automatisch startende Videos und böse Scripts fern von deinem Browser. Mit Ghostery kann man all diese Dinge automatisch Blocken lassen.
Funktioniert recht gut, das AddOn ist auf deutsch und erklärt Anfängern, was die Einstellung wirklich macht.
Eine Überwachungsfunktion, Whitelist und Melde-Funktion ist ebenfalls dabei.

Self-Destructing Cookies

Self-Destructing Cookies löscht (wie der Name schon sagt) die gespeicherten Cookies von Webseiten und hilft dir dabei, das Tracking zu verhindern.
Dabei löscht es alle Cookies der Seite entweder sofort beim verlassen der Seite, nach dem schließen des Browsers oder gar nicht.
Es kann auch ein Zeitgeber eingestellt werden, damit z.B. Cookies nur 30 Minuten überleben dürfen.
Dabei kann alles frei eingestellt werden.
Meine Erfahrung hat gezeigt, das die Nutzung des AddOns das Tracking gut unterbindet und mich von Webseiten mit Auto-Login auch sicher ausloggt. So kann keiner sich mit meinen Daten einloggen, soweit er Zugang zu meinem Rechner hat.
Ist z.B. sehr sinnvoll für Computer auf der Arbeit.

I don’t care about cookies

Dir geht die Meldung auch auf die Nerven, das eine Webseite Cookies verwendet?
Als wäre es nicht schon Standard, das eine Webseite Cookies einsetzt, muss der Webseitenbetreiber dich natürlich darauf Hinweisen. Ist ja eigentlich nett von ihm.
Doch jedes mal die Meldung weg klicken nervt. I don’t care about cookies sperrt die Meldung automatisch aus. So wirst du nicht mehr genervt.
Das ganze funktioniert gut und nicht geblockte Infofelder, können dem Entwickler gemeldet werden.

Proxy Switcher

Mit Proxy Switcher kannst du schnell zwischen mehreren Proxys wechseln ohne immer in die Einstellungen von Firefox gehen zu müssen.
Dabei können IP-Adressen, Ports und eventuelle Login-Daten hinterlegt werden.

BetterTTV

Voll Ausgeschrieben nennt sich das AddOn Better Twitch TV und peppt die etwas überladene Twitch-Webseite auf, indem es unnötige Dinge entfernt und einige Funktionen dazu bringt.
So kannst du mehr Smilys im Chat verwenden, die Seite abdunkeln (Dark-Mode) und unnötige Felder wie Vorschläge oder das Headerbild über den Playern entfernen.
Einstellungen können in einer Datei direkt auf deinem PC abgespeichert werden und bei Bedarf importiert werden.

 

 

Und jetzt viel Spaß beim testen der AddOns!

Ein Kommentar

  1. Pingback:Firefox beschleunigen » Hoerli.NET

Kommentar verfassen