Apple AirPlay mit Android nutzen

Wer mit seinem Android-Gerät Musik oder Videos auf ein AirPlay-Gerät streamen möchte, sieht leider nur schwarz.
Von Haus aus, kann mit Android leider nicht auf AirPlay gestreamt werden.

Doch mit Root und den passenden Apps ist alles möglich!
So ist es problemlos möglich, auf seinen AV Receiver (oder anderen AirPlay-Geräten) die Musik vom Handy zu streamen.
Nicht nur AirPlay ist damit möglich, sondern meist auf DLAN, Fire TV, Google Cast und andere Geräte.

SuperUser

Was brauchen wir genau?
1. Ein Android-Gerät mit Root-Rechten. Dies ist sehr wichtig!
=> Nur mit Root, kann der Handysound über WLAN übertragen werden. Ohne Root kann nur das Mikrofon des Gerätes übertragen werden.

2. Eine passende App.
Dazu empfehle ich die Apps AirAudio – stream your music! oder AllStream: AirPlay, DLNA, Cast.
Leider sind beide Apps kostenpflichtig und kosten 4,99€ in der Vollversion. Wer jedoch mal die App testen möchte, kann dies problemlos tun.

Sobald ihr Root-Rechte auf eurem Gerät besitzt, könnt ihr die Apps aus dem PlayStore laden und installieren.
Anschließend startet sie 1x und gewährt der App Root-Rechte. Danach ist noch ein neustarts des Gerätes notwendig, damit sich die App korrekt installieren kann.
Nach dem Neustart kann die App geöffnet werden und das AirPlay-fähige Gerät gesucht werden.
Ist es gefunden, muss es nur noch angeklickt werden – und es sollte Verbunden sein.
Jetzt kann mit einem beliebigen Mediaplayer Musik oder Videos auf dem Gerät wiedergegeben werden.
Auf Wunsch kann in den Apps auch noch eine Verzögerung aktiviert werden. Diese wird als Puffer auf dem AirPlay-Gerät genutzt. Somit wird Unterbrechungen vorgebeugt.

AllStream Screenshot_20160811-203739 Screenshot_20160811-203747Screenshot_20160811-204639

Kommentar verfassen