Review: CarPlay Box – Die Android-Box für dein Auto

Ich habe mir einmal eine CarPlay Box besorgt, um die Funktionalitäten eines vollen Android Systems im Auto zu testen.
Da Google Android Auto zu sehr eingeschränkt hat, muss hier eine alternative her.
Mal sehen was die Box so kann.

+ Klein und handlich
+ Braucht nur zwischen 3 und 6 Watt
+ USB Typ-C
+ Mini-HDMI-Ausgang
+ SD-Kartenleser
+ SIM-Karteneinschub
+ Schneller Startvorgang (~10-15sec)
+ Gutes Overlay (Launcher)
+ Typische Android-Bedienung
+ Abspielen von 4K-Videos im korrekten Format möglich
+ Verbindung von Bluetooth-Geräten einfach möglich (für Musikwiedergabe, Telefonie)
+ Google Play Store vorab installiert
+ Splitscreen-Modus

Sehr teuer
Wird sehr warm im Betrieb
Ab und zu abgestürzt
Auflösung mit nur 480p ist dürftig
Gerade so 30FPS
Performance für 3D-Anwendungen extrem schlecht
Schlechte WLAN-Performance
Nutzung von Bluetooth-Geräten wie Maus und Tastatur nicht möglich
Knöpfe vom Autoradio / Lenkrad funktionieren nicht
Nur Android 10 ohne aktuelle Sicherheitsupdates
Baut unnötige Verbindungen Richtung USA und China auf
Viele Apps lassen sich nicht Deinstallieren / Deaktivieren
Google-Säuche als System-App vorinstalliert
Keine Entwickler-Tools verfügbar
Bedienung von manchen Apps nicht möglich, da nicht alle Gesteneingaben korrekt erfasst werden
Splitscreen teilt den Bildschirm nur zu 50/50 auf

Falls du die Box selbst einmal testen möchtest, ich habe sie bei Amazon erworben.
>> Amazon.de

Den Download der WireShark-Logs, findest du hier:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.